Herzlich
Willkommen
auf unserer Homepage
Auf unserer Facebook-Seite
werden regelmäßig Updates
über die aktuell laufenden Aktivitäten gepostet.

Mord in der November Nacht

Agatha Christie, bearbeitet von Gottfried Heis
Eine Volksbühne Oberperfuss Produktion aus dem Jahr 1989
Über das Stück

 

Laura Wegant will gerade die Leiche ihres Mannes beseitigen, als sie von dem plötzlich hereinschneienden Gast überrascht wird. Er hat sich im Nebel verfahren und sucht im abgelegenen Landhaus Zuflucht.

Laura gibt den Mord sofort zu. Doch überraschender Weise will Er ihr nicht glauben und überredet sie, ihre mögliche Tat zu vertuschen.

Und das ist erst der Anfang vollkommen verwirrender Ereignisse und menschlicher Beziehungen ... Altmeisterin Agatha Christie schlägt wieder einmal zu, flicht ein dichtes Netz aus menschlichen Verstrickungen, verpasst jedem ein plausibles Mordmotiv - und lässt die gespannten Zuschauer bis zum Schluss im Dunkeln tappen.

Kriminalstück nach dem Roman "The unexpected guest" von Agathe Christie, für die Bühne bearbeitet von Gottfried Heis.

 

Die Autorin: Agathe Christie

Dame Agatha Mary Clarissa Christie. Bekannt wurde sie vor allem durch eine große Anzahl von Kriminalromanen und Kriminalgeschichten, die auch mehrfach mit großem Erfolg für Film und Fernsehen verfilmt sowie für die Bühne adaptiert wurden. Ihre berühmtesten Schöpfungen sind der belgische Detektiv Hercule Poirot mit seinem Freund Hastings sowie die altjüngferliche Miss Marple. Daneben gibt es andere wiederkehrende Figuren wie Tommy und Tuppence Beresford oder Inspektor Battle, Sir Henry Clithering oder die Krimi-Autorin Mrs. Ariadne Oliver. In mehreren Miss-Marple-Romanen treten deren Neffe Raymond West, Schriftsteller, sowie dessen Verlobte und spätere Ehefrau Joan auf. Neben ihrer schriftstellerischen Tätigkeit unterstützte sie ihren zweiten Ehemann, den Archäologen Max Mallowan, bei seinen Ausgrabungen im Nordirak und in Syrien, insbesondere bei der Restaurierung prähistorischer Keramiken und der Fotodokumentation der Funde. Sie trug maßgeblich zur Finanzierung dieser Expeditionen bei.

Einladungs-PDF
Aufführungstermine
Samstag 4. Mär 1989 20:15 Uhr
Sonntag 5. Mär 1989 14:00 Uhr geschlossene Vorstellung für Rentner und Pensionisten ( Eintritt S 30.- )
Samstag 11. Mär 1989 20:15 Uhr
Sonntag 12. Mär 1989 20:15 Uhr
Ort
Hotel Krone, Oberperfuss
Eintritt
S 50.-
Kartenvorverkauf

Fremdenverkehrsbüro Oberperfuss während der Geschäftszeiten

Schauspieler
Laura Wegant
Erich Wegant
Berna
Haushälterin
Alex
Krankenpfleger
Uwe Hrabie
Julius
Abgeordneter
Stattmann
unerwarteter Gast
Inspektor
Assistent
Johann Hörtnagl
Mitwirkende
Spielleitung Gottfried Heis
Souffleuse Martina Weber
Masken & Kostüme Traudl Heis, Edith Seidner
Bildergalerie