Herzlich
Willkommen
auf unserer Homepage
Auf unserer Facebook-Seite
werden regelmäßig Updates
über die aktuell laufenden Aktivitäten gepostet.

Intern

Am 22.03.2014 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Sabine Heis ist unsere neue Obfrau. Wir gratulieren der neuen Obfrau der Volksbühne Oberperfuss, zu ihrer Wahl! Wir bedanken uns bei Simone Haider für tolle 6 Jahre ( 2008-2014 ) als Obfrau der Volksbühne Oberperfuss.

Liebe Johanna, wir gratulieren dir ganz herzlich zu deinem besonderen Festtag und wünschen dir alles Gute, viel Glück und beste Gesundheit, sowie viel Zeit um deine Träume zu verwirklichen und zu leben. Lass heute einige Flaschen öffnen und verlebe deinen Ehrentag mit netten Menschen, damit er dir immer in freudiger Erinnerung bleiben wird. Happy Birthday und ganz liebe Grüße deine Volksbühne Oberperfuss.
 

Ein berührender Theaterabend im November in Thaur, mit dem Stück “Paradiso”, von der vielfach ausgezeichneten Wiener Autorin Lida Winiewicz. Es spielen Maria Drummel (Martha) und Bettina Hölbling (Vicky) unter der Regie von Reiner Bachor. Ein großartiges Stück, nach dem zwei hoch motivierte Frauen und ein sensibler Regisseur mit Recht den Applaus mit „standing ovations“ verdienten.

19. Okober 2013: Besuch bei unseren Theaternachbarn der Sendersbühne Grinzens

Das auserkorene Ziel für den diesjährigen Ausflug war der Zirbenweg.

Um 08:30 Uhr fuhren wir mit einigen Privatautos nach Tulfes. Von dort ging´s mit dem Shuttle Bus nach Igls zur Talstation der Patscherkofelbahn. Hier gab´s dann eine nicht geplante „Überraschung“: Die Bahn wurde in der Nacht durch einen Blitzschlag beschädigt. Kein Liftbetrieb auf unbestimmte Zeit... . Somit kurzfristige Planänderung: Es blieb uns nichts anderes übrig, als wieder in den Bus zu steigen und zurück nach Tulfes zu fahren.

"Nach 30Jahren ist genug" (Zitat Traudl !). Wir teilen diese Meinung zwar nicht, trotzdem muss man Traudls Entschluss akzeptieren. Wir bedanken uns auf diesem Weg nochmals für die aufopfernde Arbeit für die Volksbühne Oberperfuss. In Worte kann man es nicht kleiden, was Traudl all die 30 Jahre geleistet hat. Deshalb hat die Volksbühne schon vor einigen Jahren, Traudl, gemeinsam mit ihrem Mann Gottfried, zu Ehrenmitgliedern ernannt. Dies soll ebenfalls ein Zeichen unserer großen Wertschätzung unserer Traudl gegenüber sein. DANKESCHÖN für deinen unermüdlichen Einsatz.

 

Unsere Schwoicher Kollegen (Theaterrunde Schwoich) spielten das Stück "Hier sind Sie richtig" von Marc Camoletti. Dieses Stück war für uns natürlich von großem Interesse, da wir von diesem Autor ja auch schon das Stück Boeing Boeing umgesetzt haben.

Zum 30 jährigen Jubiläum der Volksbühne Oberperfuss wurde vom Vorstand beschlossen, einen zweitägigen Ausflug nach Ritten, zu den Rittner Sommerspielen zu organisieren. Im August 2012 war es dann soweit. Am Freitag, 10. August 2013 fuhren wir am Nachmittag nach Bozen und bezogen am Stadtrand von Bozen - im Magdalener Hof - Quartier.

„Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah ?“

Frei nach diesem Motto entschieden wir, unseren Herbstausflug 2011 in die Landeshauptstadt zu unternehmen. Bei Kaiserwetter fuhren wir mit dem Bus nach Innsbruck. Danach ging´s zum Bergisel zum Frühstück. Ganz Innsbruck lag uns zu Füßen. Ein wunderbarer Ausblick bei einem besonderen Frühstück.

Im Frühjahr 2009 brachte Gottfried Heis sein Stück „ Es geschah in Jerusalem“ zu Aufführung. Der Vorstand beschloss, dass dies der passende Rahmen war, Gottfried und Traudl Heis zu den ersten Ehrenmitgliedern der VBO, aufgrund der außergewöhnlichen Leistungen und der unermüdlichen Arbeit für unsere Bühne, zu ernennen. Wir konnten die Ernennung bis zur Premiere geheim halten und somit konnten wir Gottried und Traudl richtig überraschen und unsere Ehrenmitglieder gebührend im Rahmen der Premiere feiern.

Herzliche Gratulation !

Seiten