Herzlich
Willkommen
auf unserer Homepage
Auf unserer Facebook-Seite
werden regelmäßig Updates
über die aktuell laufenden Aktivitäten gepostet.

2018 Die Acht Frauen

„Die Acht Frauen" in Oberperfuss

Eine abgelegene Villa, ein verschneiter französischer Ort. Weihnachten. Eine wohlhabende Familie kommt zusammen, um das Fest zu feiern. Sieben Frauen, die achte erscheint unerwartet, nachdem der Hausherr tot aufgefunden wird. Grausam ermordet, ein Messer steckt in seinem Rücken. Tot sind auch Telefon, Autos. Der Schnee liegt meterhoch, man ist von der Außenwelt abgeschnitten. Eine fatale Situation. Panik kommt auf. Ist der Mörder vielleicht noch im Haus? Dazu Misstrauen, Verdächtigungen. Denn eines wird schnell klar: In diesem Fall muss der Mörder eine Mörderin sein! Keine der Damen hat ein Alibi, alle haben ein Motiv, jede ein Geheimnis, jede verstrickt sich im Lauf der aberwitzigen Geschichte mehr und mehr in einem Netz aus Lügen und Heimlichkeiten. Acht Leidenschaften mit ihren aufgestauten Lebensträumen, Frustrationen und Verletzungen prallen auf- und gegeneinander.
Gelungene Premiere
Das ist in Kurzform der Inhalt der neuesten Aufführung der Volksbühne Oberperfuss, die das Theaterstück von Autor Robert Thomas zur Aufführung bringt. Die Premiere am vergangenen Samstag war erfolgreich – und wer "Die Acht Frauen" selbst sehen will, hat dazu noch reichlich Gelegenheit.

Autor: Manfred Hassl aus Westliches Mittelgebirge

 

meinbezirk.at 08.11.18