Herzlich
Willkommen
auf unserer Homepage
Auf unserer Facebook-Seite
werden regelmäßig Updates
über die aktuell laufenden Aktivitäten gepostet.

2013 Theaterausflug "Zirbenweg"

Das auserkorene Ziel für den diesjährigen Ausflug war der Zirbenweg.

Um 08:30 Uhr fuhren wir mit einigen Privatautos nach Tulfes. Von dort ging´s mit dem Shuttle Bus nach Igls zur Talstation der Patscherkofelbahn. Hier gab´s dann eine nicht geplante „Überraschung“: Die Bahn wurde in der Nacht durch einen Blitzschlag beschädigt. Kein Liftbetrieb auf unbestimmte Zeit... . Somit kurzfristige Planänderung: Es blieb uns nichts anderes übrig, als wieder in den Bus zu steigen und zurück nach Tulfes zu fahren.

Von dort dann mit dem Zweier- bzw. Einsersessellift (in sehr, sehr gemächlichem Tempo ;-) hinauf zur Tulfeiner Alm. Hier starteten wir dann schlussendlich unsere Wanderung am bekannten, aussichtsreichen und wunderschönen Zirbenweg (Panoramaweg zwischen Glungezer und Patscherkofel). Es bot sich eine faszinierende Aussicht aufs Inntal und auf die Nordkette. Zwei der Theaterler ließen es sich nicht nehmen und stürmten auch die Neuner- bzw. Viggarspitz. Eine gemütliche Einkehr mit Mittagsessen gönnten wir uns im Alpengasthof Boscheben. Danach marschierten wir gestärkt und gut gelaunt zur Bergstation der Patscherkofelbahn, die bis dahin Gott Lob und Dank wieder in Betrieb war, und fuhren hinunter ins Tal, um wiederum mit dem Bus nach Tulfes zu unseren Autos zurückzukehren. Natürlich durfte auch eine Kaffeepause nicht fehlen und als Abschluss genossen wir im Garten beim Isser Wirt in Lans Kaffee und Kuchen. Trotz der ungeplanten, zusätzlichen Busfahrten und der Wanderung in verkehrter Richtung, ein sehr gemütlicher und gelungener Ausflug, gespickt mit wunderschönen Tiefblicken ins Inntal !

Über den Zirbenweg:

In Tulfes geht’s los. Hinauf mit der Glungezerbahn zur Tulfeinalm - über den Zirbenweg zum Patscherkofel - mit der Patscherkofelbahn hinunter nach Igls und mit dem Postbus zurück zu ihrem Parkplatz in Tulfes. Gehzeit ca. 2,5 h.Der Zirbenweg ist eine der schönsten und am sorgfältigsten markierten Bergwanderungen Tirols und ist ein interessanter Teil des Tiroler Adlerweges. Er durchquert das wunderschöne Landschaftsschutzgebiet ohne große Höhenunterschiede und führt durch uralte Zirbenbestände in wilden Blockhalden sowie durch ausgedehnte Latschenfelder. Die herrliche Natur entlang des größten Zirbenwaldes der Alpen und faszinierende Ausblicke auf Inntal und Nordkette. Ein Tag zum Relaxen und Genießen.